Baufinanzierungslexikon C

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fachbegriffe der Baufinanzierung (C)

Die Begriffe der Baufinanzierung sind nicht immer leicht zu verstehen. Unser Baufinanzierungslexikon erklärt Ihnen einfach die gängigen Begriffe im Baufinanzierungsbereich.

Baufinanzierung verständlich erklärt

Ein Cap-Darlehen unterscheidet sich von anderen Darlehen durch einen variablen Zinssatz. Der so genannte Cap bezeichnet die obere Grenze, die die Höhe der Zinsen nicht überschreiten darf und ist somit eine Absicherungsmethode für die Risiken variabler Darlehen. Cap-Darlehen sind besonders dann interessant, wenn davon auszugehen ist, dass die Zinsen innerhalb der nächsten Jahre sinken. Weitere Informationen zu Darlehensarten bei der Baufinanzierung.
Mit ihrem CO2-Gebäudesanierungsprogramm gewährt die KfW Eigentümern eines Altbaus günstige Darlehen für Umbauarbeiten, die den Energieverbrauch der Immobilie deutlich senken. Dieses und alle anderen KfW-Programm können Sie über Baufi-Agent beantragen.
Als Courtage bezeichnet man den Lohn eines Immobilienmaklers für den Vertragsabschluss. Übliche Courtagesätze bei Vermietungen liegen bei ein bis zwei Monatsmieten. Bei Grundstücks- oder Immobilienvermittlungen werden 3 % bis 6 % des Kaufpreises zzgl. Mehrwertsteuer fällig.
Die Creditreform ist ein Unternehmen, das ähnlich der Schufa, Auskünfte zur Bonität von Unternehmen und Privatpersonen erteilt. Die Organisation wurde 1879 gegründet. Die Kreditinstitute können bei freiberuflicher / selbständiger Tätigkeit des Antragstellers zusätzlich zur SCHUFA-Abfrage eine Auskunft bei der Creditreform anfordern. Hierzu wird schriftlich die Einverständniserklärung des Antragstellers eingeholt.

Das Baufinanzierungslexikon wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der Informationen können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Sie suchen eine individuelle Beratung für eine Baufinanzierung? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bei uns bekommen Sie den individuellen Vergleich aus bis zu 400 verschiedenen Finanzierungspartnern wie Regionalbanken, Direktbanken, Versicherungen und Bausparkassen. Wichtig für Sie ist, dass zu einer Baufinanzierung eine kompetente und professionelle Beratung gehört, in der gemeinsam mit Ihnen erarbeitet wird, welches Produkt und welcher Finanzierungspartner am besten zu Ihnen passt.

Im ersten Schritt beraten wir Sie, ob Sie sich Ihr Vorhaben leisten können und wie Ihre optimale Finanzierungsstruktur aussehen könnte, in Bezug auf: Tilgung, Sondertilgungen, veränderbare Rate, Zinssicherheit und Fördermöglichkeiten. Dazu erhalten Sie noch viele weitere Optimierungsmöglichkeiten und wertvolle Tipps rund um die Baufinanzierung Ihrer Immobilie.

Sparen Sie Ihre wertvolle Zeit und lassen Sie uns für sich arbeiten. Wir verhandeln günstigste Konditionen für Sie aus und prüfen, ob Sie in die Richtlinien der jeweiligen Kreditinstitute passen. Zudem ziehen wir vor dem Abschluss der Baufinanzierung keine Schufa und verschlechtern dadurch nicht Ihre persönliche Situation.

Sie treffen mit dem Erwerb einer Immobilien eine langfristige Entscheidung, Daher ist es immer sinnvoll, sich Gedanken über die Lage der Immobilie zu machen. Je besser die Lage, desto besser die Nachfrage. Zudem wäre wichtig, einen Sachverständigen für die abschließende Kaufentscheidung hinzuzuziehen, der Ihnen bestätigt, dass die Immobilie keine versteckten Mängel hat.

Warum BaufiAgent? Weil wir uns vom ersten Tag an darum kümmern, dass Sie alles verstehen, denn bei uns stehen Sie an erster Stelle! Wir unterstützen Sie beim gesamten Ablauf Ihrer Baufinanzierung bis hin zur vollständigen Auszahlung der baudarlehen. So verläuft alles reibungslos für Sie! Gemeinsam erarbeiten wir Ihre maßgeschneiderte Baufinanzierung. Dafür steht un s ein Portfolio von mehr als 400 Banken der gesamten Bundesrepublik zur Verfügung. Sie bekommen die günstigsten Konditionen in einem optimalen Baufinanzierungskonzept - und das bei geringem Zeitaufwand!